"Die Worte lassen"

DIE SCHRANKE OHNE TOR - 1996
DREITEILIGE OPER nach 3 Koan-Texten ( Mumonkan).
Für Orchester: Schlag - Blas – Zupfinstrumente, sowie für 3 Sänger.


Mitwirkende:
Joerg Golletz: Bass,
Frederik Meylan: Altus,  
Martin Endrös: Bariton.

Komponisten:
Ch.M. Wagner,
R. Quade,
R. Soiron.
Musikalische Leitung: Ch.M. Wagner.  
Bühne und Regie: Ursula Albrecht
Gastspiele: Orangerie Köln